Orgachart Unternehmensgruppe

Wer wir sind

Die Deutsche Vermögensberatung ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Sie versteht sich als eine Betreuungsgesellschaft und Berufsgemeinschaft für den Vermögensberater. Ihm gewährt sie ihre professionelle Unterstützung in seiner Arbeit, damit er Menschen bei allen Fragen rund um Vorsorge, Absicherung und Finanzen helfen kann.

Mit ihren rund 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen betreut die Deutsche Vermögensberatung ca. 6 Millionen Kunden rund um die Themen „Vermögen planen – Vermögen sichern – Vermögen mehren.“

Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die Unternehmensgruppe Umsatzerlöse in Höhe von 1.255,7 Millionen Euro und einen Jahresüberschuss von 186,3 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Konzerngeschäftsbericht.

Deutsche Vermögensberatung Holding

Die Deutsche Vermögensberatung Holding GmbH steuert seit ihrer Gründung im Jahr 2003 die nationalen und internationalen Konzerngesellschaften. Sie sichert auf Dauer den Bestand der Unternehmensgruppe als eigenständiges Familienunternehmen – nicht börsennotiert und somit unabhängig von den Entwicklungen der Kapitalmärkte.

Sitz der Holding ist Marburg, in unmittelbarer Nähe unseres neuen Zentrums für Vermögensberatung.

Die Geschäftsführung der Deutsche Vermögensberatung Holding setzt sich aus ihren Gesellschaftern zusammen: Andreas Pohl als Vorsitzender der Geschäftsführung und Reinfried Pohl als Generalbevollmächtigter.

Deutsche Vermögensberatung AG

Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) ist Deutschlands größter eigenständiger Finanzvertrieb. Die Unternehmenszentrale befindet sich im Herzen der Finanzmetropole Frankfurt am Main.

Über 60 Prozent der Unternehmensanteile liegen in Händen der Gründerfamilie Pohl. Die Geschäftsführung setzt sich aus einem siebenköpfigen Vorstand zusammen, an dessen Spitze Andreas Pohl steht. Aufsichtsrat und Beirat sind mit hoch angesehenen Persönlichkeiten besetzt.

Alleinige Vertriebskompetenz

Die in den Jahren 2006 bis 2008 vollzogene Integration der Vertriebsorganisationen unserer Partner AachenMünchener Versicherungen und Badenia unter das Dach unserer Unternehmensgruppe gilt als Erfolgsbeispiel für die Zusammenarbeit zwischen einem Anbieter und einem Vertrieb. Im Januar 2012 hat die Deutsche Vermögensberatung fast 90 Prozent der Vertriebskraft der Außendienstorganisation der Central Krankenversicherung übernommen und damit ihre Position im deutschen Markt weiter ausgebaut.

Zur Einbindung der bisherigen Ausschließlichkeitsvertriebe der Partnerunternehmen wurde die Allfinanz Deutsche Vermögensberatung als Tochtergesellschaft gegründet. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Unternehmenspräsenz www.dvag.de.

Niederlassungen in Österreich und in der Schweiz

In Österreich ist die Deutsche Vermögensberatung Bank AG seit dem Jahr 1994 mit einer Niederlassung in Wien vertreten. Die Schweizer Vermögensberatung wurde 2005 gegründet und hat ihren Sitz in Adliswil bei Zürich.

 


Zukunft aufbauen

Menschen zu helfen, sich im Leben etwas aufzubauen, und dabei frei von Grenzen zwischen Bank, Versicherung, Bausparkasse und Investmentgesellschaft immer die bestmögliche Lösung durch einen Ansprechpartner zu bieten – das war die Vision unseres Firmengründers Professor Dr. Reinfried Pohl im Jahr 1975.

Diese Vision ist längst Realität: annähernd sechs Millionen Kunden vertrauen heute dem Rat ihres Vermögensberaters.

Wie wir arbeiten

Der Kunde – mit seinen individuellen Zielen, Wünschen und Bedürfnissen – steht für uns im Mittelpunkt. Deshalb steht am Beginn einer jeden Beratung eine ausführliche Analyse, in der die Ziele und Wünsche des Kunden, vorhandene Verträge sowie Vorsorge- und Absicherungslücken sorgfältig ermittelt werden.

Darauf aufbauend entwickeln wir ein individuelles branchenübergreifendes Konzept, die Vermögensplanung, in die – und das ist uns wichtig – immer auch staatliche Fördermittel und steuerliche Vorteile einfließen. Erst dann geht es um Produkte, die bestmöglich geeignet sind, dem Kunden bei der Umsetzung seiner Ziele zu helfen.

Der Weg zur Verwirklichung Ihrer Ziele

 

Sie bürgen für Qualität: unsere Premium-Partner

Bei Fragen des Vermögensaufbaus und der Absicherung kommt es auf die Qualität der Partner an. Dies ist der Grund, warum sich die Deutsche Vermögensberatung nicht dort orientiert, wo der Preis am niedrigsten ist.

Unser Anliegen ist es, unseren Kunden die Qualitätsprodukte besonders namhafter und leistungsstarker Finanzunternehmen zur Verfügung zu stellen, allen voran die Tochterunternehmen der Generali Gruppe, Nummer 3 im europäischen Versicherungsmarkt, und die der Deutschen Bank, Nummer 1 der Geschäftsbanken in Deutschland.

Somit ist gewährleistet, dass das, was sich unsere Kunden mit unserer Hilfe aufbauen, Bestand hat – und zwar auf Dauer.


Geschäftsjahr 2015

Zum achten Mal in Folge konnte die Deutsche Vermögensberatung im Geschäftsjahr 2015 über eine Milliarde Euro Umsatz erzielen. Gerade in Zeiten der Finanzkrise hat sich unser Geschäftsmodell mehr denn je bewährt.

Lesen Sie in unserem aktuellen Geschäftsbericht neben Zahlen und Fakten auch interessante Interviews, die unser Unternehmen, unsere Philosophie und Strategie aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Konzerngeschäftsbericht zum Abruf

Sie erhalten unseren Geschäftsbericht 2015 hier komplett zum Download im PDF-Format.

Eine online blätterbare Version finden Sie hier: dvag-geschäftsbericht.de

 

 

 


Magazin | 29. September 2016

Erfolgreich durchgestartet

Magazin | 29. September 2016

CAMP DAVID – designed in Germany

Magazin | 29. September 2016

Bye-bye, Großbritannien

Magazin | 29. September 2016

Wirklich wahr?

Magazin | 29. September 2016

Individuell statt von der Stange

Magazin | 29. September 2016

Europa in Feststimmung

Magazin | 29. September 2016

Willkommen, gemütlicher Herbst!

TeamBlog | 28. September 2016

Privat & beruflich starke Partner

Unternehmensblog | 27. September 2016

Risiko ETF